Waldbestattung

Der Begriff Waldbestattung wird häufig als Synonym für die Baumbestattung verwendet. Vor allem naturverbundene Menschen bevorzugen diese Bestattungsart. Dabei wird die Asche des Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. Man kann sich bei vielen Anbietern bereits zu Lebzeiten einen Baum aussuchen. Eine Waldbestattung setzt eine Einäscherung des Verstorbenen voraus.

Hier können Sie den Auftrag als PDF-Datei herunterladen »